Wir spielen Online auf lichess

Alle die dem Team beitreten können mitmachen.Während des Turniers ist der Ein-und Ausstieg jederzeit möglich.Wir spielen Montags und Freitags um 19:30 Uhr abwechselnd Schnell,Blitz und 960,Donnerstags und Sonntags um 20:00 Uhr Liga.

https://lichess.org/team/berliner-schachgesellschaft-1827-eckbauer-ev

Veröffentlicht unter Allgemein, lichess | 2 Kommentare

Wolfgang Stark gewann das Schnellturnier am Freitag

Wolfgang Stark gewann das Schnellturnier auf lichess.org mit 8 Teilnehmern vor Martin Kersten und Frank Möller.

Zum Turnier

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Stephan Rohrbach gewann das Schach 960 Turnier am Montag

Stephan Rohrbach gewann unser 7-rundiges Schach 960 Turnier auf lichess.org vor Sebastian Lawrenz, der sich etwas verspätet von der Ostsee zuschaltete.

Zum Turnier

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Mannschafts-Blitz auf Lichess

Seit dem 12.4.2020 stellt unser Verein jeden Sonntag und jeden Donnerstag 20:00 ein Team in der Quarantäne-Liga, die vom IM Jens Hirneise auf Lichess organisiert wird.

Es handelt sich um ein Mannschafts-Blitzturnier,
das im Arena-Modus ausgetragen wird. Die Bedenk-Zeiten wechseln zwischen 3 Minuten, 3+2 , 5 Minuten.

Zur Zeit besteht diese Liga aus 13 Stufen, die obersten nennen sich 1. bzw. 2. Quarantäne-Bundesliga, die Stufen darunter sind dreigeteilt in A,B und C. Jede Gruppe besteht aus 8-10 Teams.
Die aktuelle Liga-Struktur.

Bei 10 Teams gibt es 2 Aufsteiger und 3 Absteiger.
Das Team Eckbauer befindet sich zur Zeit in der Gruppe 11A.

Unsere Kerntruppe, die von Anfang an dabei ist, besteht aus Sebastian Lawrenz, Martin Kersten, Christian Höweling und Wolfgang Stark. Sie wird ergänzt durch Lars Vollbrecht, Reinhart Baier ( Aber bitte mit Ouzo) Stefan Rohrbach, Christin Löchner und anderen – verzeiht, wenn ich jetzt nicht alle Namen parat habe.)

Die Liga ist bunt durchgemischt, man kann jederzeit einen Titelträger zugelost bekommen ( Ich erinnere an die legendäre Partie zwischen dem deutschen Meister GM Huschenbeth ( Huschi) und Martin Kersten), aber ebenso einen Anfänger.

Ergebnisse von Sonntag : Tabelle

Hier kann man sich für das kommende Turnier am Donnerstag anmelden.Zur Anmeldung

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Das Schnellturnier am Freitag gewann Sebastian Lawrenz.

Zum Turnier vom Freitag

Das heutige Schnellturnier um 19:30 : Sieh da, sieh da.

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wolfgang Stark gewinnt das Schach 960 Turnier am Montag

Schach 960 ist eine Schachvariante, bei der die Figuren von Weiß für die Anfangsposition auf der Grundreihe ausgelost werden, wobei bestimmte Regeln eingehalten werden müssen. Zum Beispiel muss es verschiedenfarbige Läufer geben, der König muss zwischen seinen beiden Türmen stehen. Die andere Partei wird symmetrisch aufgebaut. Genauere Erläuterungen siehe auf Wikipedia.

Spezielles Eröffnungs-Wissen aus dem Standardschach hilft hier nicht weiter. Die Spieler haben Raum für Kreativität und können sich nur an allgemeine Eröffnungsleitfäden halten, wie harmonische Figurenentwicklung, Besetzung und Einfluss auf das Zentrum, Königssicherheit.

Um einmal ein Beispiel für die bizarren Mittelspielstellungen zu geben :
Aus der Partie Stark gegen Baier, Schwarz am Zuge.

Hätte Schwarz hier Sd4 gezogen, steht er vermutlich etwas besser. Nach gxf5 ? Sxf5 aber kam Weiß in Vorteil und gewann später.
Zur Partie

Hier eine Situation aus der Partie Reinhart Paul gegen Sebastian Lawrenz, Schwarz am Zuge :

Reinhart hatte eine kritische Phase überstanden und gab nun bei knapper Zeit ein Dauerschach. Konnte er gewinnen ?

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Reinhart Paul gewinnt unser Freitags Schnellturnier

Reinhart Paul ak Vorleser las uns die Leviten und gewann mit 6 aus 7 das Turnier, das wie üblich um 19:30 auf lichess.org stattfand, vor Reinhart Baier und Wolfgang Stark mit jeweils 5,5 Punkten.

Zum Turnier.

Aus der Partie Paul gegen Lawrenz, Weiss am Zug

Hier fand Reinhart Te2xLe4 ! , wonach h5xg6+ das Leiden schnell beendet.

Solltet ihr auch interessante Situationen in euren Partien finden, kontaktiert mich.

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

SC Weisse Dame gewinnt Online-Westpokal

In einem spannendem Wettkampf setzte sich Weisse Dame knapp gegen Zitadelle Spandau durch.

Für Speis und Trank mussten die Spieler in diesem Jahr selber sorgen. Gut beraten war, wer den Wochenendeinkauf vorgezogen, und im Kühlschrank ein, zwei Bier kaltgestellt hatte.

Das gut organisierte Turnier mit 51 Teilnehmern war ein voller Erfolg.

Hier geht es zur eingerichteten Turnierseite.

Einige Pseudonyme unserer Gegner konnte ich entschlüsseln, vielleicht ergänze ich sie noch hier.

Teilnehmer für Eckbauer waren. :

Christian Höweling / CHHoewi
Martin Kersten / knightinthenight123
Frank König / oldnovice
Thomas Krempel / toka1919
Christin Löchner /svet22
Frank Möller / perccy
Stefan Rohrbach / kvill
Wolfgang Stark / hoppa
Christoph Wagner / WagnerOne
Markus Zelanti / Markzela

Unsere besten Punktelieferanten waren
Frank Möller, Frank König und Martin Kersten.

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der Westpokal wird am Freitag den 28.8. 19:31 online auf Lichess ausgetragen

Die vier Vereine Berliner Schachgesellschaft 1827 Eckbauer e.V., SC Weisse Dame e.V., SF Siemensstadt, SC Zitadelle Spandau tragen ihren traditionellen Westpokal in diesem Jahr online auf dem Lichess Schachserver aus.

Hier geht es zur eingerichteten Turnierseite.

Gespielt wird ein Teamkampf im Arenamodus, 5 Minuten plus 3 Sekunden Inkrement Blitz. Das Turnier dauert 2 Stunden von 19:31 bis 21:31.

Das sogenannte Berserken und der Streak-Bonus nach zwei gewonnen Partien entfällt.
Die Punkte der besten 8 Spieler eines Teams werden aufsummiert zum Mannschaftsergebnis.

Einem Spieler werden Spieler der anderen Teams mit ähnlichem Punkt-Ergebnis zugelost. Daher hat man Gegner mit ähnlichem Leistungsniveau. Es kann allerdings vorkommen, dass man gegen einen Spieler mehrmals ausgelost wird.

Über den Pause-Button kann man jederzeit aus und wieder einsteigen.
Auch verspätetes Anmelden ist erlaubt.

Wer für Team Eckbauer spielen will benötigt :

1. Einen Account auf Lichess.

2. Anmeldung bei unserem Team Eckbauer

3. Anmeldung auf der eingerichteten Turnierseite

Ich hoffe auf rege Beteiligung am Freitag.

Wolfgang

Veröffentlicht unter Allgemein, lichess, Westpokal | Schreib einen Kommentar

Frank Möller gewinnt unser Freitags Schnellturnier auf lichess

In dem 7-rundigen Schnellturnier nach Schweizer System mit 12 Teilnehmern gab Frank nur ein remis ab. Hart verfolgt wurde er von Wolfgang Stark und Ference Toth.

Zum Turnier

Unsere Team Seite auf lichess

Michael Dziallas hatte leider Probleme mit seiner Internet-Verbindung und setzte nach zwei Partien aus.

Erfreulicherweise sahen wir auch wieder den mutigen Igel (Klaus Zschäbitz) und das kleine Lebewesen (Manfred Weiser)spielen.

Herzlich willkommen waren uns die Gäste
Norbert und Sebastian Lawrenz( SC Zitadelle Spandau, Vater und Sohn) Markus Zelanti (Schachfreunde Berlin 1903).

Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess | Schreib einen Kommentar

Michael Dziallas gewinnt unser Online Schnellturnier am Montag

In einem 7-rundigem Schnellturnier nach Schweizer System setzte sich Michael Dziallas an die Spitze und verteidigte diese bis zum Ende.

Zum Turnier

Rang — Name — DWZ/ELO — Verein
1. Michael Dziallas 1802
2. Wolfgang Stark 2075/2079
3. Sebastian Lawrenz 1839/1900 (SC Zitadelle Spandau)
4. Ferenc Toth 1963
5. Reinhart Paul 1772/1958
6. Reinhard Baier 1870/1920
7. Frank Möller 1920
8. Stefan Rohrbach 1846
9. Markus Zelanti (Schachfreunde Berlin 1903)
10. Martin Kersten
11. Christin Löchner

Zum Vergleich habe ich mal einige der DWZ-Zahlen herangezogen.
Man sieht, dass die Wertungszahlen für Schnellschach auf Lichess zur Zeit ungefähr um 200 Punkte höher ausfallen.

Ich würde mich freuen, wenn die Beteiligung an unseren Turnieren weiter ansteigt.

Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess | Schreib einen Kommentar