BMM Partie

Schon fast resigniert, führte ich meine letzten Züge sehr schnell aus. Mein Gegner wollte mir da nicht nachstehen und antwortete gleich ohne nachdenken, und nach Ausführung seines Zuges das Dilemma sofort erkennend, mit 46.cxb4. Hier rechnete ich mit 46.c4 worauf ich mir folgenden Plan zurechtgelegt hatte. Aufgeben. Der neue Plan hieß, die Bauern schlagen und Remis halten. Mein Gegner hatte anderes im Sinn, und versank erstmal in langes, tiefes Nachdenken, um anschließend kompromisslos den Sieg anzustreben. Im weiteren Verlauf entglitt ihm das Spiel entgültig. Die letzte Möglichkeit zum Remis bestand in 53. Kb6 statt Kb5. Das war aber sehr schwer zu erkennen, auch weil seine Bedenkzeit schon auf 2 Minuten geschrumpft war. Einem kurzen Moment der Unachtsamkeit verdanken wir so unseren einzigen Punkt. Nach dieser Talfahrt gibt es für uns nur noch einen Weg, der führt bergauf.

Dieser Beitrag wurde unter BMM, Partien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.