BMM (2020)/2021

Liebe Schachfreunde, der Berliner Schachverband probiert einen Wiedereinstieg in das Nahschach mit einer Sonder-BMM (2020)/2021 – natürlich alles vorbehaltlich der Pandemie-Entwicklung. Bitte schaut euch die Ausschreibung an, denn der Spielmodus und die Rahmenbedingungen sind ganz anders als ihr es sonst gewohnt seit.

Bis Jahresende müssen wir uns entscheiden, ob und mit vielen Mannschaften und Spielern wir teilnehmen wollen. Da unsere Spielstätte noch nicht wieder zur Verfügung steht, werden wir (mindestens in den ersten Runden) keine Heimspiele haben. Bitte meldet euch, damit wir einen Überblick bekommen. Gerne könnt ihr auch in den Kommentaren zu diesem Beitrag das Thema diskutieren.

Die ruhende BMM Saison 2019/20 wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 zu Ende gespielt und separat veröffentlicht.

Nachtrag vom 31.12.2020: Erste Runde abgesagt

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wir spielen Online auf lichess

Alle die dem Team beitreten können mitmachen.Während des Turniers ist der Ein-und Ausstieg jederzeit möglich.Wir spielen Montags und Freitags um 19:30 Uhr abwechselnd Schnell,Blitz und 960,Donnerstags und Sonntags um 20:00 Uhr Liga.

https://lichess.org/team/berliner-schachgesellschaft-1827-eckbauer-ev

Veröffentlicht unter Allgemein, lichess | 5 Kommentare

wegen Pandemie ermäßigte Mitgliedsbeiträge

Der Vorstand hat beschlossen: Jedem Vollzahler steht es frei, einmalig für das Jahr 2021 nur den ermäßigten Beitragssatz von 49,50 € zu zahlen. Durch COVID-19 ruht der Spielbetrieb und reduziert die Ausgaben entsprechend, deren Hauptlast sonst durch die Vollzahler getragen wird. Wer diese Nachricht zu spät liest, kann die Ermäßigung im kommenden Jahr nachholen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Als Wolfram Bialas Boris Spasski vom Tennisspielen abhielt

Zum 23. Todestag vom ehemaligen Mitglied Wolfram Bialas (22.08.1935 – 02.01.1998) hat Martin Hahn einen lesenswerten Bericht veröffentlicht. Viel Vergnügen!

Mit freundlicher Genehmigung per Email von Martin Hahn, Stuttgart.
Quelle: Schachmagazin Perlen vom Bodensee, 3. Januar 2021

Veröffentlicht unter Allgemein, Berichte | Schreib einen Kommentar

Eine klassische Kombination

In meiner Schnellpartie mit Frank am Montag hätte nach 1…Sf6xBauerd5 dies entstehen können. Während der Partie hatte ich keinen Plan, wie es weitergehen könnte. Jemand eine Idee?

Zu meiner Studie auf lichess.

Ergebnisse auf lichess. :

Schnellturnier vom Montag den 7.12. :
Zum Turnier vom Montag.

Fischer 960 vom Freitag den 4.12. :
Turnier vom Freitag.

Schnellschach am Montag den 30.11.
Zum Schnellschachturnier

Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess | Schreib einen Kommentar

Christoph Wagner gewann das Thematurnier am Freitag.

Wir spielten modernes Benoni nach den Zügen 1.d4 Sf6 2.c4 c5 3.d5 e6. Christoph gewann mit 6 Punkten aus 7 Partien vor Sebastian Lawrenz und Wolfgang Stark mit jeweils 5,5 Punkten.

Zum Turnier.

Ein haarsträubendes Finale gab es in der Partie Wagner gegen Lawrenz.
Schwarz hatte gerade mit seinem Läufer auf d4 den weißen Läufer auf g1 geschlagen,

41…Ld4xLg1 ? .
Sicher gewonnen hätte stattdessen 41…Sf8-g6.

Schwarz hat im Augenblick drei Figuren mehr und seine Drohungen sehen überwältigend aus

Weiß am Zug konnte hier allerdings die Partie komplett drehen.

Richtig, 42.Df7 ! ist der Zug.
Das Feld g7 ist nicht gut zu decken, aber sehen wir uns die Läuferabzüge an.
a) 42…Lf2+ 43.Kh2 Lg1+ 44.Kg3 es gibt kein Dauerschach, Weiß gewinnt.
b) 42…Le3+ 43.Td1xTe1 und Weiß gewinnt
c) 42…Ld4+ 43.Tf3-f1! Te1xTf1+ 44.Td1xTf1 Weiß gewinnt.

In der Partie folgte aber zuerst der Turmtausch
42.Td1xTe1 ? Te8xTe1 43.Df7 !

Doch obwohl Weiß jetzt auch noch DxSf8# matt droht, könnte Schwarz gewinnen mit
43…Lg1-e3+ 44.Kh2 Le3-h6 und alles ist verteidigt!

In der Partie folgte
43…Lg1-d4+?! 44.Kh2 Ld4-e5+
Danach sollte die Partie unentschieden enden.
45.g2-g3 Te1-e2+ 46.Kh1 Te2-e1+ und Dauerschach.

Es ging aber weiter mit
45.Tf3-g3 ? Le5xTg3+ 46.Kh2xLg3 Dxb3+ 47.Kg3-h2
Der letzte Akt des Dramas.
Schwarz am Zug gewinnt.

47…Te1-h1+! 48.KxTh1 Db3d1+?
und hier stolpert Schwarz. Am einfachsten hätte 48…Dg3 gewonnen.

49.Kh2 1-0

Ältere Ergebnisse :

Standardturnier am Montag 23.11.
Zum Turnier.

Schach 960 am Freitag den 21.11.
Zum Turnier.

Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess | Schreib einen Kommentar

Hoppa und Vorleser vorne beim Schnellturnier am Montag.

Wolfgang Stark und Reinhart Paul mit jeweils 5/7 gewannen vor Frank König und Christoph Wagner, beide 4,5/7 .
Zum Schnellturnier vom Montag.

Am Donnerstag 20:00 ist wieder Quarantäne-Liga, diesmal 3+2.
Zur Anmeldung Quarantäne-Liga

Am Freitag 19:30 ist es, denke ich mal wieder Zeit für ein Fischer 960 Turnier.

Grüße
Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess | Schreib einen Kommentar

Zitadelle Spandau gewann West-Teamkampf.

SC Zitadelle Spandau gewann knapp den Teamkampf vor SC Weisse Dame. Eckbauer hielt sich wacker und erreichte den 3.Platz vor Siemensstadt.

Ich danke allen Teilnehmern, kurz vor dem Start hatte ich noch gewisse Bedenken.
Zum West-Teamkampf

Am Sonntag um 20:00 könnt ihr uns in der Quarantäne-Liga unterstützen.
Diesmal für die ganz fixen 3-0 Blitz.
Quarantäne-Liga

Für Montag 19:30 schlage ich euch unser übliches Schnellturnier vor.
Zum Schnellturnier

Am Dienstag 17.11. 19:30 könnt ihr ein Städteturnier mitmachen, zu dem wir eingeladen wurden. Es ist 3+2 Blitz, dauert 1 Stunde.

Zum Städteturnier

Ich grüße euch
Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess, Westpokal | Schreib einen Kommentar

Westpokal am Freitag den 13. !!

Unterstützt uns übermorgen beim Blitz-Teamkampf gegen die anderen Westvereine !
Langsamblitz 5+3.
13.11. 19:31
Hier anmelden.

Am Montag spielten wir ein Thematurnier. Wir übten alle das angenommene Königsgambit 1.e4 e5 2.f4 exf4.
zum Thematurnier

Morgen spielen wir wieder Quarantäne-Liga. Diesmal 5-0 Blitz.
Do 12.11. 20:00 Zur Anmeldung.

Bis bald

Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess, Westpokal | Schreib einen Kommentar

Frank König gewann unser Freitags-Schnellturnier.

Der „blaue Reiter“ ließ uns anderen Hoppern keine Chance und überquerte die Ziellinie als Erster, vor Wolfgang Stark und Albin Carnaj (Berliner Schachfreunde) auf den Plätzen.

Zum Freitags-Turnier.

An dieser Stelle möchte ich auf die Neuauflage des Online-Westpokals hinweisen.
Es ist ein Team-Blitzturnier auf dem Lichess-Server.
Das Turnier beginnt am Freitag den 13.November um 19:31 und dauert 2 Stunden.
Es handelt sich um Langsamblitz 5 Minuten + 3 Sekunden Aufschlag pro Zug.

Zur Anmeldung

Die Ergebnisse des 1. Turniers kann man hier finden :
Zum 1. Turnier

Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess | Schreib einen Kommentar

Unser Schnellturnier am Montag

hatte 9 Teilnehmer. Trotz einiger überraschender Ergebnisse, Kersten – Stark 1-0, Zelanti – Lawrenz 1-0, waren am Ende wieder die „üblichen Verdächtigen“ vorne.
Es siegte Sebastian Lawrenz punktgleich aber mit besserer Wertung vor Wolfgang Stark und Christoph Wagner. Zum Turnier.

Am Sonntag in der Quarantäne-Liga versuchten immerhin 9 Spieler Punkte für unser Team zu gewinnen – Ein Rekord. Zum Turnier.

In der folgenden Diagrammstellung hatte ich mit den schwarzen Steinen die Chance, schnell zu gewinnen. Wer sieht es?

Wolfgang

Veröffentlicht unter lichess | 2 Kommentare