Frank König ist 2014 zum zweiten Mal hintereinander Pokalmeister von BSG 1827 Eckbauer !

In einer spannenden Finalpartie konnte er sich gegen Frank Möller durchsetzen.

Herzlichen Glückwunsch Frank !

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Anmeldung für die Klubmeisterschaft 2014/15 von Eckbauer !

Liebe Schachfreunde von Eckbauer !
Ich bitte alle  Schachfreunde von Eckbauer um die Anmeldung der Klubmeisterschaft 2014/15 ! (1. Runde am 12.09. 2014!)
 Anmeldeschluss :  08. 09. 2014 !
Per Mail, Telefon oder als Kommentar zu dieser Information. ( hd.semmelroth@t-online.de, Tel.: 030/36750905, auch auf “AB,”)
Ab Montag, den 18.08.2014 hängt noch ein Zettel an unserem schwarzen Brett, da darf sich auch jeder eintragen.
Herzliche Grüße
Euer Heinz-Dieter
Angemeldet sind bisher die Schachfreunde:
Hanna Adam,
Dieter Adam,
Thomas Neubart,
Reinhard Baier (1.Runde e),
Frank König,
H.-D. Semmelroth
Alexander Bär,
Dr. Felix Schnell,
Stefan Rohrbach,
Kurt Meinicke (1. + 2. Runde e),
Peter Heß,
Adolf Kesslau,
Peter Hoffmann,
Marcel Röhrig,

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schach 960 am 29.08.2014!

Endstand nach drei Runden!
Thomas Victor/ H.-D. Semmelroth 1,5-1,5

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

POKALFINALE 2014 !

Frank König – Frank Möller  1-0
Herzlichen Glückwunsch an beide
Finalisten !

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Pokal-Halbfinale 2014 !

Frank König — Heinz-Dieter Semmelroth 1-0
Marcel Röhrig  – Frank Möller 0-1

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Turniersimultan am 14.08.2014 !

Endergebnis:
1. Platz : Reinhard Baier/H.-D. Semmelroth = 2,5 Punkte
2. Platz: Gast = 1 Punkt
3. Platz : Dr. Akbar Nuristani = 0 Punkte

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

17. Eckbauer Open – Terminanpassung

Wegen der Überschneidung mit dem Lichtenrader Herbst wurden die Runden 3-7 um eine Woche nach hinten verschoben. Die ersten beiden Runden starten unverändert. Die angepasste Ausschreibung und eine vorläufige Teilnehmerliste gibt es über das “Eckbauer Open” Menü oben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spielbericht zur Westpokal Abschlussrunde am Freitag, den 08.08. 2014!

Am Freitag, den 08.08. 2014 fand in den Räumen von Eckbauer die Abschlussrunde des Westpokals 2014 statt.
Weisse Dame spielte gegen Hertha 06 und Eckbauer gegen SF Siemensstadt.
Ich war um 17:30 in unserem Spiellokal und begann mit dem Aufbau, ebenso mit der Zubereitung von Kaffee und der Bereitstellung der Kaltgetränke.
Der erste Spieler kam um 18:45 von Hertha 06 und hat auch gleich mitgeholfen, um 19:10 kam dann unser 2. Vorsitzender, als 2. Eckbauer nach mir. Zu diesem Zeitpunkt war bereits alles zu gut 90% aufgebaut.
Nebenbei bemerkt, es wäre schön wenn in der Zukunft bei solchen Veranstaltungen einige Eckbauern schon etwas früher kommen würden, da es allein doch sehr viel Arbeit macht. Zumindest habe ich aber schön geschwitzt, was ja  der Gesundheit dienlich ist, somit hatte es ja auch etwas Gutes.
Um 19:30 waren dann alle 40 Spieler anwesend, nachdem ich alle im Namen von Eckbauer begrüßt hatte, und noch einiges zum kostenlosen Essen und Trinken für alle erklärt hatte, gab ich die Bretter frei.
Um ca. 21:30  bemerkte ich zu meinem Erstaunen  einen weiteren”Gast,” unser 1. Vorsitzender war plötzlich und völlig unerwartet anwesend, darüber freute ich mich allerdings, erstens wegen der Hilfe beim Abbau, wobei da auch viele andere gut mitgeholfen haben, und besonders, falls mal ein Schiedsrichter gebraucht wurde.
Den ersten Punkt holte für uns Jörg, er gewann schon in der Eröffnung eine Figur, da der Gegner einen vergifteten Bauer nahm, durch weiteres gutes Spiel gewann Jörg souverän seine 3. Partie in Folge im diesjährigen Westpokal, also drei aus drei.
Herzlichen Glückwunsch, Jörg!
Dieter und Jens konnten dann Ihre Partien ebenfalls gut gewinnen und Hanna nahm das Remisangebot Ihres Gegners an. Damit führten wir sehr überlegen. Dann konnte Thomas Victor seine Partie ebenfalls gewinnen und es stand 4,5 zu 0,5 für Eckbauer. Es müsste jetzt eigentlich ein hoher Sieg für Eckbauer geben dachten wir.
Dann wurde es jedoch nochmal spannend, denn Marcel verlor seine Partie und kurz darauf verlor auch Peter seine Partie.
Andre hatte eine schwere Stellung, die er wohl Remis hätte halten können, aber er übersah dann im Endspiel einen taktischen Zug und verlor die Partie. Stefan konnte dann Remis an Brett zwei spielen und es stand 5-4 für uns.
Thomas Neubart hatte eine schwere und spannende Stellung auf dem Brett, beide hatten aber nicht mehr viel Zeit, sein Gegner hatte nur immer wenige Sekunden für die letzten Züge, und er bot dann Thomas Remis an was dieser auch annahm, damit hatten wir diesen Kampf knapp mit 5,5 zu 4,5 gewonnen.
Weisse Dame gewann überzeugend mit 7 zu 3 gegen Hertha 06.
Damit gewann Weisse Dame zum achten Mal den Westpokal.
Eckbauer konnte einen guten 2. Platz in diesem Jahr belegen.
Reinhard hat am Schluss noch die Siegerehrung durchgeführt und den Pokal an Weisse Dame überreicht.
Herzlichen Glückwunsch für alle Gewinner von Eckbauer!
Hiermit bedanke ich mich recht herzlich bei allen Spielern von Eckbauer für Ihren guten Einsatz und für Ihr gutes Bemühen sowohl in der 3. Runde, als auch in allen drei Runden gemeinsam !
Ich bedanke mich bei allen Spielern für den guten Ablauf des gesamten Turniers!
Ich hoffe, dass wir alle durch diese Lehre  in diesen drei Runden, und vor allem des gemeinsamen Bemühens, gestärkt und voller Zuversicht in die neue BMM Saison gehen werden.

Herzliche Grüße
Euer Heinz-Dieter

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Spielbericht zur 2. Runde Westpokal am Freitag, den 01.08.2014!

Am Freitag, den 01.08.2014 hatten wir ein Heimspiel gegen Hertha 06.
Um 19:30 waren fast alle da, um ca. 19:45 waren alle da.
Nachdem ich alle begrüßt hatte und noch einiges zum Ablauf gesagt hatte, wurden wir von Hertha nochmals auf das heutige Grillen aufmerksam gemacht.
Danach gab ich die Bretter frei und das Spiel begann.
Nach gut einer Stunde konnte ich ein Figurenopfer bringen, mein Gegner hatte drei Möglichkeiten, Damenverlust, Matt in 2 oder Aufgabe, er entschied sich für das letztere.
1-0 für uns. Clemens verlor dann leider und es stand 1-1. Dieter konnte dann gewinnen, aber Peter Heß musste aufgeben.
Also, 2-2.
Hanna spielte eine gute Partie und stand total auf Gewinn. Sie und Ihr Gegner wussten dann so um den 42. Zug herum nicht mehr die richtige Stellung der Figuren, ich habe die Uhr angehalten und wir mussten dann im Nebenraum die Partie rekonstruieren, danach konnten beide weiterspielen, wobei Hanna dann leider zum Verlust abtauschte und etwas später aufgeben musste, Hertha ging in Führung.
Peter Hoffmann musste ebenfalls aufgeben und Hertha führte mit 2 Punkten.
Dann kam der Doppelschlag von Eckbauer, Andre gewann die Qualität und die Partie, gleich darauf gewann auch Jörg, der ebenfalls durch schönes Spiel die Qualität und dann die Partie gewinnen konnte.
Es stand 4-4.
Stefan hatte wohl einen Mehrbauer, konnte aber letztlich nur ein Remis erreichen.
4,5-4,5.
Die Entscheidung fiel an Brett 1.
Frank König hatte 2 Türme+Läufer +2 Bauern, sein Gegner hatte 2 Türme+Springer+3 Bauern.
Der Gegner hatte einen starken Freibauer und spielte auf Gewinn. Aber der Läufer von Frank dominierte das ganze Brett, und Frank konnte durch gutes Zusammenspiel seiner Türme mit seinem Läufer den gegnerischen König an den Rand drängen und gewann durch weiteres gutes Spiel dann den Springer des Gegners und einige Züge später auch die Partie.
Herzlichen Glückwunsch für alle Gewinner von Eckbauer und herzlichen Dank an alle Spieler von Eckbauer für ihren guten Einsatz und für ihr gutes Bemühen.
Ich bedanke mich bei allen Spielern auch für den guten Ablauf dieses Turniers.
Ich hoffe, dass wir kommenden Freitag diesen Erfolg nochmals wiederholen können.
Herzliche Grüße
Euer Heinz-Dieter

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest im Klub

Am Samstag, 2. August feiert unser Vereinsnachbar Hertha 06 ein Sommerfest im Klub, zu dem auch wir eingeladen sind. Heute hat mir Robert Schreck die Einladung geschickt. Los geht es ab 14:00 Uhr mit Grillen und Schachspielen. Achtet bitte auch auf das Schwarze Brett von Hertha und meldet euch bei rob@rob-ert.de an.

[aktualisiert am 23.07.2013]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar